6. Jan. bis 17. Mär. /Sursee

Operette «Die Herzogin von Chicago»

Die reiche Amerikanerin Mary Lloyd besucht mit ihrem Sekretär James Bondy in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts Europa. Mit im Gepäck die Absicht, das zu kaufen, was für Geld am Schwersten zu kriegen ist.

Schnell nimmt sie den Prinzen Sandor Boris von Sylvarien ins Visier: Ihn will sie heiraten. Wenn ihr dies gelingt, winkt der Hauptpreis einer Wette, die sie mit ihren Freundinnen des «Excentric Ladies Club» eingegangen ist.

Natürlich geht das Ganze nicht ohne Komplikationen vonstatten. Auf der einen Seite ist der verarmte Prinz eigentlich bereits seiner noch ärmeren Cousine Prinzessin Rosmarie von Morenien versprochen. Eine Idee, die weder beim Prinzen noch bei der Prinzessin Glücksgefühle hinterlässt. Auf der anderen Seite findet der Prinz die Aussicht, eine Siegertrophäe für eine amerikanische Lady zu sein, alles andere als appetitlich.

Ob es letztlich die leere Staatskasse ist oder Cupidos Pfeile, die den Ausschlag geben, ein Happy End winkt allen Beteiligten.

Jetzt Tickets sichern!

 

Aufführungs-Daten:

Januar 2024
Samstag, 6. Januar 2024, 17.00 Uhr
Freitag, 12. Januar 2024, 19.30 Uhr
Samstag, 13. Januar 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 14. Januar 2024, 14.30 Uhr
Freitag, 19. Januar 2024, 19.30 Uhr
Samstag, 20. Januar 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 21. Januar 2024, 14.30 Uhr
Freitag, 26. Januar 2024, 19.30 Uhr
Samstag, 27. Januar 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 28. Januar 2024, 14.30 Uhr

Februar 2024
Freitag, 2. Februar 2024, 19.30 Uhr
Samstag, 3. Februar 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 4. Februar 2024, 14.30 Uhr
Samstag, 17. Februar 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 18. Februar 2024, 14.30 Uhr
Freitag, 23. Februar 2024, 19.30 Uhr
Samstag, 24. Februar 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 25. Februar 2024, 14.30 Uhr

März 2024
Freitag, 1. März 2024, 19.30 Uhr
Samstag, 2. März 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 3. März 2024, 14.30 Uhr
Samstag, 9. März 2024, 19.30 Uhr
Samstag, 16. März 2024, 19.30 Uhr
Sonntag, 17. März 2024, 14.30 Uhr

Veranstaltungsort