16. bis 22. Oktober / Schenkon

Theater: «Verruckts Gäud»

Informationen

  • Datum: Sonntag, 16. Oktober
  • Beginn: 14.00 Uhr
  • Enddatum: Samstag, 22. Oktober
Mit dem Lustspiel «Verruckts Gäld» sorgen die Theaterleute für spannende und amüsante Unterhaltung.

Heinz Binder möchte nach dem Feierabend einfach nach Hause und einen gemütlichen Abend mit seiner Frau und seinen Freunden Rolf und Bettina verbringen. Er hat ja auch Geburtstag heute. Im Bus nach Hause verwechselt er seine Aktentasche mit derjenigen eines Fremden und ist unerwartet Besitzer von 2 Millionen Franken. In Heiz erwacht kriminelle Energie. Er ­beschliesst, mit seiner Frau das Land so schnell wie möglich zu verlassen, um so seinen neuen Reichtum zu geniessen und das Geld in Sicherheit zu bringen. Der Besuch eines Kantonspolizisten und einer Kriminalkommissarin erschweren Heinz Binders Fluchtplan. Ein Toter, welcher anhand der Papiere als Heinz Binder identifiziert wird und einen hibbelige Taxichauffeuse scheinen die Abreise der Binders dann vollends ­scheitern zu lassen. Da braucht es nicht einmal mehr die mysteriöse Fussgängerin...

Kontakt / Veranstalter

Theatergruppe Schenkon
Postfach
6214 Schenkon

Ähnliche Veranstaltungen