Sa., 19. November / Luzern

Konzert «Violoncello & Klavier»: L'essentiel est invisible por les yeux

Informationen

  • Datum: Samstag, 19. November
  • Beginn: 19.00 Uhr
  • Ende: 20.00 Uhr

Vor Jahrhunderten wurden Konzerte in entspannter, intimer Atmosphäre in kleinen Sälen gegeben, was die Interaktion zwischen den Musikern und dem Publikum erleichterte. Die Musik wurde einfach genossen. Im Laufe der Jahre und u.a. dank der Entwicklung der Musikgenres, sind die Konzerte der klassischen Musik immer elitärer geworden und es gibt eine klare Trennung zwischen Musikern und Publikum.

Ziel des Duos Zyan ist es, zur Essenz der Musik zurückzukehren und den Menschen einen Raum zu bieten, in dem sie innehalten, die Augen schliessen und einfach zuhören können. Dafür wählen wir kleine Säle, die es uns ermöglichen, in die Zeit der alten Kammerkonzerte zurückzugehen.

Im Zusammenhang mit der «Essenz der Musik» werden wir uns jedes Mal auf eine bestimmte Art von Repertoire konzentrieren. Diesmal ist die französische Musik an der Reihe und zwar Werke von Marin Marais, Léon Böellmann, Claude Debussy und Nadia Boulanger.

Immer unter der gleichen Voraussetzung: anhalten, zuhören und geniessen. Das gibt unserem aktuellen Projekt den Titel «L’essentiel est invisible pour les yeux».

Kontakt / Veranstalter

Frau Carolina Rodriguez

Ähnliche Veranstaltungen